Systempflege: Die gemeinsame Anwendung verstärkt die Wirkung

Jeder Mensch ist anders, so auch seine Zähne. Während die Kariesvorbeugung uns alle angeht, leiden einige Menschen zusätzlich unter schmerzempfindlichen Zähnen und andere unter Zahnfleischbluten. Die Symptome sind vielfältig und verschieden, jedoch können die meisten Beschwerden mit einer regelmäßigen und gründlichen Zahnpflege gemildert und bekämpft werden.

Wer denkt „regelmäßiges Zähneputzen reicht doch und es ist egal, was für eine Zahnbürste oder Zahnpasta ich dafür benutze“, macht es sich zu einfach.

Zu einer gründlichen Mundhygiene gehört weit mehr: Auch Zahnseide oder Interdentalbürsten und Mundspülungen sind unabdinglich, um eine einwandfreie Mundhygiene zu erzielen. Nur so können Beschwerden langfristig gemindert und eine optimale Zahnpflege erreicht werden. Mit diesen drei Schritten wird der effektivste Schutz erzielt:

 

1. Zahnseide oder Interdentalbürstchen

Plaque und Bakterien zwischen den Zahnzwischenräumen entfernen.

 

 

 

 

2. Zahnbürste und Zahnpasta

2-3 Minuten Zähneputzen mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta: Kauflächen, Außenseiten, Innenseite und dann die Zunge.

 

 

 

 

3. Mundspülung

Abschließend den Mund mit einer fluoridhaltigen, antibakteriellen Mundspülung für 30 Sekunden spülen.

 

 

 

elmex® und meridol® bieten für jeden Mund eine abgestimmte Systempflege – bestehend aus Zahnbürsten, Zahnpasten und Mundspülungen sowie weiteren individuellen Produkten.

 

Auch die gemeinsame Anwendung im System ist entscheidend. Denn die einzelnen Bestandteile – Zahnseide, Zahnbürste, Zahnpasta und Mundspülung – ergänzen sich gegenseitig. Die Wirkstoffe von Zahnpasta und Mundspülung werden durch die gemeinsame Nutzung mit Zahnseide und Zahnbürste verstärkt und schützen so die Zähne und das Zahnfleisch optimal.

 

elmex® KARIESSCHUTZ

Die kombinierte Produktanwendung des elmex® KARIESSCHUTZ Systems bekämpft die Hauptursache von Karies: Durch die elmex® Aminfluorid-Formel in Zahnpasta und Mundspülung werden die Zähne remineralisiert und effektiv geschützt. Die Zahnbürste erreicht durch die besondere X-Stellung der Borsten zudem eine überlegene Reinigungsleistung gegenüber herkömmlicher Zahnbürsten. Einen verbesserten Schutz vor Karies durch die kombinierte Anwendung konnten 73 % unserer Kunden feststellen.

 

elmex® ZAHNSCHMELZSCHUTZ

Zahnschmelzauflösungen beugt man am besten mit dem elmex® ZAHNSCHMELZSCHUTZ System vor, das seine Wirkstoffe direkt an der Zahnoberfläche anlagert, die Zähne stärkt und mit einer zusätzlichen Säure-Schutzschicht versieht.

 

 

 

elmex® SENSITIV

Das elmex® SENSITIV  System bietet effektiven Schutz vor freiliegenden Zahnhälsen. Das in Zahnpasta und Mundspülung enthaltene Aminfluorid bietet einen Intensiv-Schutz vor schmerzempfindlichen Zähnen und Zahnhalskaries. Die weiche Zahnbürste mit abgerundeten und schräg gestellten Borsten reinigt die Zähne besonders schonend.  Den Erfolg der kombinierten Anwendung des elmex® SENSITIV Produktsystems beim Schutz sensibler Zähne bestätigen 73 % unserer Kunden.

 

meridol®  ZAHNFLEISCHSCHUTZ

Das System meridol® ZAHNFLEISCHSCHUTZ – bestehend aus Zahnseide, Zahnpasta, Zahnbürste und Mundspülung – wurde entwickelt, um Zahnfleischerkrankungen zu bekämpfen und die Zahnfleischgesundheit zu verbessern. Das 4-stufige Zahnpflegesystem sorgt so für 50 % weniger Zahnfleischentzündungen.

 

meridol® SICHERERATEM

Eine effektive Art, sich vor Mundgeruch zu schützen, bietet das System meridol® SICHERER ATEM – sofort und lang anhaltend. Es schützt vor Karies und entfernt bakterielle Zungenbeläge.

 

 

 

Tun Sie etwas Gutes für Ihre Mundgesundheit und verwenden Sie ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Produktsystem.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *